kompetent und persönlich

FSC-zertifiziert

kreativ und qualitätsbewusst

Wir bilden Lehrlinge aus

Fachleute mit grossem Know-how

125 Jahre Erfahrung

modernste Betriebsmittel

professionelle Ausführung

traditionsreiches Unternehmen

Kurze Reaktionszeiten

Aktuelles

Koordinationsgruppe schreibt die Stelle aus

Suchprozess für das Stadtpräsidium in Steckborn ist gestartet

Mit den Inseraten in der heutigen Ausgabe im «Bote vom Untersee und Rhein», in der Thurgauer Zeitung und www.ostjob.ch wird der Suchprozess für eine neue Stadtpräsidentin oder einen Stadtpräsidenten eröffnet. Die Koordinationsgruppe, bestehend aus Vertreterinnen und Vertretern der politischen Parteien von Steckborn, konnte mit dem Stadtrat die Finanzierung klären. Kosten für Inserate, externe Fachperson und die Durchführung des Podiumsgesprächs wird die Stadt bis zu einem Betrag von 17 000 Franken übernehmen. Als externe Fachperson im Bereich Human Ressource hat die Koordinationsgruppe Esther Kuhn, Betr. oek. HWV, Mammern, ausgewählt. Mit ihr zusammen wurde das Anforderungsprofil an eine Stadtpräsidentin oder einen Stadtpräsidenten ausgearbeitet.

Kandidierende werden ihre Bewerbung bis Ende Juni der externen Fachperson senden und anschliessend mit ihr ein Gespräch führen. Frau Kuhn wird die Kandidierenden auch vertraulich beraten und bei Nichteignung eine Empfehlung für einen Rückzug der Kandidatur aussprechen. Nach den Gesprächen stellt Kuhn die Bewerberinnen und Bewerber der Koordinationsgruppe vor. Oft steht die Frage im Raum, ob Bewerberinnen oder Bewerber zwingend ihre Bewerbungen bei der Fachperson einreichen müssen. Grundsätzlich sind Interessierte nicht verpflichtet, sich der Koordinationsgruppe zu stellen, jedoch ist dies für eine Kandidatur von Vorteil. Der Suchprozess der Koordinationsgruppe ist fair und transparent gegenüber den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern. Die politischen Parteien können dann ihre Wahlempfehlungen abgeben.

Die Koordinationsgruppe wird noch gemeinsam das Podium organisieren. Die Durchführung ist gegen Ende August geplant, das genaue Datum wird noch bekannt gegeben. Dort werden sich die Kandidierenden den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern vorstellen können. Es braucht auch etwas Glück, dass sich geeignete Personen für das Amt bewerben. Der Suchprozess der Koordinationsgruppe soll jedoch den Weg ebnen für eine erfolgreiche Zukunft in Steckborn.

BOTE ONLINE-ABO

Sie möchten den «Bote vom Untersee und Rhein» online lesen, haben aber noch keinen Zugang?

Bitte wählen Sie eine Abo-Variante: